Was ist Fotoaufmass?

Statt eines zeitaufwendigen Aufmaßes vor Ort fotografieren Sie Ihr Objekt nur noch mit einer handelsüblichen Digitalkamera. Mit nur zwei Referenzpunkten pro Fassade (z.B. Höhe und Breite eines Fensters) können Sie im Bild alle relevanten Flächen schnell und bequem an Ihrem Computer im Büro erfassen. Die Daten werden direkt nach Excel oder einem der gänigen EnEV Programme übernommen und mit wenigen weiteren Klicks erstellen Sie einen Energieausweis oder eine Aufstellung für das Gebäude.

Der Eingabeaufwand für einen Energieausweis, eine Energieberatung, Handwerker, Fassadenbauer oder Maler reduziert sich auf ein Minimum.

 

Vorbei sind die Zeiten

  • von stundenlagen und umständlichen Messen auf Baustellen
  • von Eingabefehlern auf Grund von Differenzen zwischen Plänen und Wirklichkeit
  • von vergessenen Aufmaßstrecken. Aus den Bildern können Sie nachträglich jede Strecke und Fläche neu ausmessen. 

 

Was können Sie mit Fotoaufmass vermessen?

  • jedes Gebäude, also alles das, was Sie auch fotografieren können
  • aber auch Bestandspläne können eingescannt und ausgemessen werden.

 

 

 

Login